Innovative Technik

Modernste Technik
in der Kieferorthopädie

Beratung - Diagnostik - Behandlung

Vor jeder kieferorthopädischen Intervention steht für uns grundsätzlich die lückenlose Kenntnis über Ihre DIAGNOSE, die Ihr gesamtes stomatognathe System mit Differenzialdiagnose umfassen muss. Dazu verhelfen uns umfangreich erhobene allgemeine und spezielle Anamnesen sowie einschlägige klinische wie röntgenologische Untersuchungen, die mit geeigneten individualisierten technischen Analysen, ohne Bezug auf Mittelwerte einer Population, subjektive klinische Eindrücke objektivieren lassen.

Jede der unabdingbar notwendigen kieferorthopädischen Dokumentationen (extra- und intraoralen Fotografien, ebenso intra- wie extraoralen Röntgenaufnahmen, Kiefermodelle, Scans) stehen in direkter Abhängigkeit zur Position wie Funktion der Kiefergelenke, denen als oberste Rangstufe der Okklusion Ihrer Zahnreihen ein zentraler Stellenwert zufällt.

Aus der Summe aller diagnostischen Erkenntnisse lassen sich die für Sie richtigen kieferorthopädischen BEHANDLUNGSAUFGABEN ableiten und mit geeigneten Hilfsmitteln lösen. Dafür steht eine Vielzahl von abnehmbare und/oder festsitzenden Geräten zur Verfügung, deren Einsatz von einer umfassenden Kenntnis über deren Wirkung und Nebenwirkung abhängt.

Alle aufgeführten Kriterien summieren sich in dem für Sie erstellten individualisierten kieferorthopädischen Behandlungsplan, der einleitende interdisziplinäre Maßnahmen einfordern kann, ebenso immer mittels entsprechend variierenden Retentionsmaßnahmen, ein kaufunktionelles und ästhetisches Optimum im Gebiss sichern hilft.

Hauseigenes Labor

In unserem hauseigenem Labor arbeiten mehrere erfahrene Zahntechnikerinnen und Fachangestellte. Hier werden individuell handgefertigte kieferorthopädische Apparaturen wie Schienen, Funktionskieferorthopädische Geräte ( Bionator, Funktionsregler nach Fränkel, usw.), Retainer, festsitzende Apparaturen wie Gaumennahterweiterung hergestellt. Die eigene Planung und Herstellung von Alignern ist dank innovativer Technik und 3D-Druck möglich.

Intraoralscan - abdruckfreie Darstellung von Ober- und Unterkiefer

Unser Intraoralscanner ermöglicht in wenigen Minuten eine abdruckfreie Darstellung von Ober- und Unterkiefer und die Bissstellung beider Kiefer zueinander. Die Daten werden direkt an den Computer weitergegeben und je nach Bedarf für das Anfertigen von Apparaturen im Labor oder für das Planen von Alignern weiterverarbeitet.

DVT - Digitale Volumentomographie

Es erfolgt eine dreidimensionale Darstellung der Zähne und der beiden Kiefer. Bei besonderen Indikationen wie verlagerten Eckzähnen, überzähligen Zähnen, Kiefergelenksbeschwerden, Erkrankungen des Zahnhalteapparates, oder vor einer Implantatplanung können gezielt dreidimensional angefertigt werden. Das sonst übliche OPT ( Panoramaschichtaufnahme) gibt nur eine zweidimensionale Darstellung wieder, die in besonderen Fällen nicht ausreichend ist.

DVT - Digitale Volumentomographie
Zahnärzte
in Schweinfurt auf jameda

Bildergalerie

Praxis- und Behandlungsräume

Wir sind für Sie da!

Unser Team kümmert sich Tag für Tag um ihre Sicherheit, die Hygiene und eine gute Behandlung. Bitte nur mit einer FFP2-Maske die Praxis betreten. Dies gilt für alle Begleitpersonen und Patienten.

Bitte informieren Sie uns per Email oder telefonisch vor dem Praxisbesuch, wenn Folgendes zutrifft:

Bleiben Sie gesund.

Ihr Kieferorthopädie Schweinfurt Team